Persona Syndrom


Split-Screen-Video

2005

7:00 Min.



Zwei junge Frauen, in einem schlichten Wohnzimmer-Interieur, betrachten auf einem Fernseher Ingmar Bergmanns Film Persona. Der Film selbst ist in dem Video nicht zu sehen, sondern lediglich im schwedischen Originalton leise im Hintergrund präsent und spiegelt sich als Licht- und Farbreflexionen auf den ruhigen Gesichtern der Darstellerinnen. Eine der beiden Frauen übersetzt den sehr offenen und freizügigen Monolog des Filmes über das erotische Jugenderlebnis einer krankenden Schauspielerin simultan ins Deutsche. Die für den Betrachter des Videos fehlende Grundinformation des Filmes - das Bild - wird von den Gesichtern der Darstellerinnen aufgefangen und evoziert somit ganz neue, eigene Sinn-Bilder.

 


Eine Preview Copy ist zu sehen unter:  www.blinkvideo.de

Credits

Darstellerinnen: Ruth Ellerich, Magdalena von Rudy

Kamera: Dirk Oetelshoven

Regie, Idee, Schnitt: Magdalena von Rudy